Donnerstag, 29. März 2012

Bremsencheck Daiwa PX 68L

Ich fische meine Daiwa PX 68L nun schon ein Jahr und war von Anfang an mit der Bremsleistung der Rolle nicht zufrieden. Ich hatte nur Minimalen Spielraum zum Einstellen der Bremse. Entweder ganz zu oder kaum Bremsleistung bis auf. Und wenn ich die Bremse mal nicht ganz zu hatte arbeitete sie auch noch total Ruck Haft.

Zuerst schob ich es auf eine Unterlegscheibe welche bei meiner Rolle wahrscheinlich schon ab Werk fehlte.  Doch selbst nach Besorgen dieser Unterlegscheibe wurde es nicht besser.
Bei meinem Allwinterlichten Rollenputz hatte ich mich Gestern Abend nochmal durchgerungen die PX aufzumachen und mir die Bremse anzuschauen. Ich bin aufgrund des  Tackletour Berichtes, eigentlich davon Ausgegangen das ordentliche Bremsscheiben ab Werk in der neuen PX verbaut wurden.
Dass die alte Liberto Pixy eine Scheiß Bremse hat, ist ja allseits bekannt, aber das mich die Bremse meiner PX so enttäuschen würde, davon bin ich nicht ausgegangen.
Doch siehe da, als ich die Bremsscheiben vor mir Ausbreitete wurde mir klar warum die Bremse so scheiße Arbeitet. Das System ist zwar dem von  Smooth Drag sehr ähnlich, die Carbon Scheiben sind allerdings der letzte Rotz.
Hier mal ein Vergleichsbild, Links Smooth Drag, Rechts das Original der PX.

Die Carbontex Bremsscheibe von Smooth Drag hat eine deutlich rauere Oberfläche und einen größeren Durchmesser als das Original

 
Zum Glück hatte ich noch einen Pixy/Alphas Satz von Smooth Drag in meinem Angelschrank liegen und somit wechselte ich die Bremse kurzerhand zum Testen aus.
Was soll ich sagen. So stelle ich mir eine Bremse vor. Ruckelfrei, und fein Justierbar. Für mich nicht Verständlich warum Daiwa das nicht hin bekommt.

Hier die Übersicht aller Bremsscheiben

Kommentare:

  1. Das Problemm habe ich auch, und es nervt. Jetzt wird das Problem angegangen und noch Smooth Drags besorgt.

    Was ich schlimm finde ist das dies bei einer Rolle in diesem Preissegment nicht sein dürfte.

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    sehr interessanter Beitrag!
    Das selbe Problem habe ich auch-

    Wie viele von den Smooth Drags braucht man für die px68l und in welchem Durchmesser?!
    Ich würde mich über Antwort freuen,

    Dennis

    AntwortenLöschen
  3. Hi Dennis,
    Ich habe die Scheiben aus dem Baitcast Set 1 von Smooth Drags verbaut. Das passt für alle kleinen Daiwa Rollen (Alphas, TDZ, Steez, Soul usw.)

    Gruß Sebi

    AntwortenLöschen